Home » Der Terrorisierte Staat: Entgrenzungsphanomene Politischer Gewalt by Jochen Kleinschmidt
Der Terrorisierte Staat: Entgrenzungsphanomene Politischer Gewalt Jochen Kleinschmidt

Der Terrorisierte Staat: Entgrenzungsphanomene Politischer Gewalt

Jochen Kleinschmidt

Published May 15th 2012
ISBN : 9783515101172
Paperback
242 pages
Enter the sum

 About the Book 

German description: Terroristische Gruppen prasentieren sich zwar immer als Feinde eines bestimmten Staates, einer Gruppe von Staaten oder gar der Idee des Staates als solcher. Ihre Aktivitaten haben aber mehr als nur zerstorerische Konsequenzen.MoreGerman description: Terroristische Gruppen prasentieren sich zwar immer als Feinde eines bestimmten Staates, einer Gruppe von Staaten oder gar der Idee des Staates als solcher. Ihre Aktivitaten haben aber mehr als nur zerstorerische Konsequenzen. Terroristische Gewalt kann zu Veranderungen staatlicher Strukturen im Zuge der Terrorismusbekampfung fuehren, kann Staatstatigkeit in manchen Fallen sogar neu legitimieren. Umgekehrt findet auch die Bildung terroristischer Gruppierungen in einem bereits bestehenden staatlichen Kontext statt, der sie ermoglicht und den sie bis zu einem gewissen Grad reflektieren. Und schliesslich werden manche Terroristen am Ende selbst zu staatsbildenden Gruppen oder uebernehmen parastaatliche Funktionen. Dieses komplexe Verhaltnis von Terror und Staat steht im Fokus des Sammelbands.