Home » Vivaldi reloaded (Mord in aller Kürze 3) by Michael Friebel
Vivaldi reloaded (Mord in aller Kürze 3) Michael Friebel

Vivaldi reloaded (Mord in aller Kürze 3)

Michael Friebel

Published
ISBN :
Kindle Edition
89 pages
Enter the sum

 About the Book 

Vier kurze Krimis für das schnelle Lesevergnügen zwischendurch: in der S-Bahn, in der Pause, im Wartezimmer – oder als kurze Lektüre zwischen zwei Romanen …Vivaldi reloadedRainer Kuhlbach hat Finanzprobleme. Als ihm sein Vater jede HilfeMoreVier kurze Krimis für das schnelle Lesevergnügen zwischendurch: in der S-Bahn, in der Pause, im Wartezimmer – oder als kurze Lektüre zwischen zwei Romanen …Vivaldi reloadedRainer Kuhlbach hat Finanzprobleme. Als ihm sein Vater jede Hilfe verweigert, beschließt er, dass es an der Zeit ist, ihn zu beerben. Dank eines perfekt ausgeklügelten Plans wird der Tod seines Vaters wie ein Selbstmord aussehen. Alles läuft wie am Schnürchen: Die Kriminalkommissare Werrold und Eible wollen die Ermittlungen bereits einstellen, da verschwindet plötzlich ein sorgsam platziertes Indiz. Was ist geschehen? Wird ihm die Polizei doch noch auf die Schliche kommen?FahrerfluchtDer Antiquitätenhändler Ulrich Brandau ist auf dem Weg zu einem wichtigen abendlichen Geschäftstermin. Bei Dunkelheit und strömendem Regen hat er sich verfahren und ist spät dran – da läuft ihm auch noch ein Unbekannter vor den Wagen. Der Mann ist sofort tot. Aber was für eine Wahrscheinlichkeit besteht, dass man Brandau mit diesem Unfall in Verbindung bringen kann? Er begeht Fahrerflucht …Mord aus VersehenIn der Einsatzzentrale der Hamburger Polizei geht ein Notruf ein: Sabrina Henkstedt hat ihren Mann Thomas erschossen, als dieser in ihr eigenes Haus einbrechen wollte. Ein tragisches Versehen? Oder steckt doch eine böse Absicht dahinter? Wie kam es überhaupt zu diesem Einbruch? Die Kommissare Werrold und Eible nehmen jedes Detail unter die Lupe und versuchen der vermeintlich trauernden Witwe die Wahrheit zu entlocken.KillerinstinktGemeinsam mit seiner Hauptsachbearbeiterin Ruth Simon hat Dr. Harald Berg – Finanzchef der deutschen Niederlassung von Global Paper Concepts – jahrelang deren Umsatzdaten manipuliert und geschönt. Doch langsam wird eine neue Mitarbeiterin mit Wirtschaftsstudium zu einem Problem. Als deren Freund auch noch zufällig entdeckt, dass Berg und Simon ein Verhältnis haben, spitzt sich die Lage zu. Ein erster Versuch, eine der Bedrohungen durch einen »Unfall« zu beseitigen, schlägt fehl. Daraufhin entwickelt sich zwischen Berg und Simon ein wahrer Wettstreit, sich beider Widersacher endgültig zu entledigen.